Einhandschwert IN MOTU (verschraubt)
Einhandschwert IN MOTU (verschraubt)
Einhandschwert IN MOTU (verschraubt)
Einhandschwert IN MOTU (verschraubt)
Einhandschwert IN MOTU (verschraubt)
Einhandschwert IN MOTU (verschraubt)

Einhandschwert IN MOTU (verschraubt)

Normaler Preis €195,00
/
inkl. MwSt.

Das Einhandschwert IN MOTU (verschraubt) entspricht in seinen Maßen einem einhändigen Schwert des Spätmittelalters. Es hat ein mittleres Gewicht von ca. 950g und eine Länge von ca. 93cm. Es ist in seiner Biegsamkeit für das Fechten als Kampfkunst und Kampfsport entwickelt worden. Es hat eine sehr flexible Klinge, die sich bereits bei einer Belastung von weniger als 6Kg im Stich durchbiegt. Trotzdem ist es bei korrektem Gebrauch keine wabbelige Waffe. Die Stärke der Klinge ist kräftig genug, um locker und technisch zu versetzen (parieren). Ein schöner Simulator für das Fechttraining mit Bezug auf Stöße, Gefechtsvorbereitung, Gefechtsübungen und Wettkämpfe mit entsprechender Schutzausrüstung.

Die Variante mit verschraubtem Knauf kommt mir einem schwereren Standardknauf (ca. 230g) und kann mit einem leichten Kugelknauf versehen werden, der das Schwert für Wettkämpfe auf ein sicheres Gewicht von nur ca. 800 Gramm bringt.
Großer Vorteil hier ist, das bei verschlissener Klinge nur eine neue Klinge bestellt werden muss und nicht ein komplettes Schwert. Dadurch kann Geld gespart werden. Zusätzlich ist es gerade bei langem Techniktraining und zur Entwicklung der Motorik wichtig, dass diese nicht durch Ermüdung beeinträchtigt wird. Neben der Sicherheit ist also die Möglichkeit zur Anpassung des Gewichtes gerade bei der Planung von Lernwegen für Schüler sehr wichtig, um diese entsprechend der Entwicklung Bereich Ausdauer und Kraft anzupassen.

 

Gesamtgewicht:  ca. 950g (mit Standardknauf)

              ca. 800g (mit Hohlknauf)

Gesamtlänge.      ca. 93cm

Grifflänge:             ca. 10cm

Schwerpunkt:        ca. 10cm vom Kreuz (bei leichtem Knauf ca. 15cm)

Biegsamkeit im Stich: ab ca. 6Kg

 

Garantieleistungen

Pflegehinweise

Warum uns wählen?

Erstens

Sicherheit ist unser Leitfaden.

Wir arbeiten mit renommierten Herstellern zusammen, um unsere Produkte und damit das Fechten so sicher, wie nur irgend möglich zu machen, ohne dabei den Spaß am Fechten einzuschränken. Europäische Normen, Regelungen und Gesetze, wie das CE für persönliche Schutzausrüstung sind uns dafür eine Richtschnur.

Zweitens

Qualität und Zweckmäßigkeit.

Wir sind selbst langjährige Fechter im Historischen Fechten. Schulleiter und Geschäftsführer Paul Becker entwickelt und wählt Produkte in enger Abstimmung mit Fechtern seiner Schule und anderen erfahrenen Fechtern. Dabei werden die Produkte ausgiebig getestet, bevor sie in den Shop aufgenommen werden.

Zusammenspiel

Das Zusammenspiel der Ausrüstung aufeinander ist einer der wichtigsten Punkte für ein sicheres und hochwertiges fechten. Daher legen wir viel Wert darauf, Schwerter und Schutzausrüstung aufeindern abzustimmen.